1. Mannschaft: 3 Siege in Folge

Ereignisreiche Tage liegen hinter der Worms-Elf.

Der Mai begann für die 1. Mannschaft mit einem völlig ungefährdeten 9:1 gegen den SV Siersdorf. Insbesondere Bastian Schunck konnte seine Ambitionen auf die Torjägerkanone untermalen.

Fünf Tage später gab es ein wesentlich knapperes 2:0 gegen das nächste Team dee Gemeinde Aldenhoven, die Spvg. Aldenhoven/Pattern. Hierbei bewies der Coach Gerd Worms ein goldenes Händchen und brachte zur Mitte der 2. Halbzeit Joker Volker Vogel, der gleich doppelt traf.

Mit einem ergebnistechnisch minimalistischen 1:0 Sieg gelang gegen den direkten Tabellennachbarn Rödingen-Höllen ein wichtiger Schritt bei der Verteidigung von Platz 4 der Tabelle.

Bereits am Donnerstag geht es um 19:30 Uhr gegen die Spielvereinigung Jackerath/Opherten mit einem Heimspiel weiter. Auch hier soll die volle Punkteausbeute mit ins Kirmeswochenende genommen werden.

Alte Herren spielen in Lamersdorf stark auf

Mit 4:2 (0:0) gewinnen die Alten Herren bei deh AH Lamersdorf/Frenz.

Das Spiel in der vergangenen Saison ging noch 9:1 zu Gunsten von Lamersdorf aus.

Die Treffer erzielten und Vorlagen gaben:

1:0 Torsten Wirtz (Herbert Schwan)
2:0 Markus Urban (Christoph Siegmund)
3:0 Coach Andreas Hürtgen
(Elfmeter, Foul an Daniel Mund)
3:1
3:2
4:2 Daniel Mund (Markus Urban)

Zweites Einlagespiel: FC Eindhoven gegen Borussia Dortmund U23

Am Mittwoch, den 17.07.2019 um 18:30 Uhr, haben wir eine Premiere auf unserer Sportwoche: die U23 von Borussia Dortmund aus der Regionalliga West ist bei uns zu Gast. Dort trifft sie auf den niederländischen Zweitligisten FC Eindhoven. Die Eindhovener aus der Keuken Kampioen Divisie waren im letzten Jahr bereits gegen den Drittligisten KFC Uerdingen bei uns zu Gast.

Der prominenteste Name beim FC Eindhoven ist Collin Seedorf, Neffe von Oranje-Legende Clarence Seedorf. Ausgebildet beim FC Utrecht hat er über Stationen in Brabant, Waalwijk und Schottland den Weg nach Eindhoven gefunden.

Topstar des Dortmunder Nachwuchses ist das schwedische Supertalent Alexander Isak, der in elf Spielen für die BVB-Reserve fünf Tore erzielte und dann um höherklassige Spielpraxis zu sammeln an Willem Il Tilburg in die Eredivisie ausgeliehen worden ist. Dort konnte er in 13 Spielen bereits 12 Treffer erzielen.

Im Vorfeld hatten wir bereits das Spiel Roda Kerkrade II gegen FC Wegberg-Beeck bekanntgeben. Weitere Spiele werden in den kommenden Tagen folgen.